Bearbeitungsgebühr gezahlt?

Erhalten Sie jetzt Ihre Sofort-Entschädigung für gezahlte Bearbeitungsgebühren bei
Bausparverträgen & Darlehensverträgen!

Jetzt Sofort-Entschädigung erhalten

Bearbeitungsgebühren für Ihren Bausparvertrag oder Darlehensvertrag gezahlt? Wir entschädigen Sie sofort!

Sie haben bei einer Bank oder Bausparkasse einen Darlehensvertrag oder Bausparvertrag abgeschlossen und mussten eine Bearbeitungsgebühr oder „Individualgebühr“ zahlen?

Dann lassen Sie sich jetzt von uns hierfür entschädigen!

Wir prüfen kostenfrei und unverbindlich, ob Sie die gezahlten Bearbeitungsgebühren von Ihrer Bank oder Bausparkasse zurückverlangen können.

Ist dies der Fall, kaufen wir Ihnen die Forderung gegenüber Ihrer Bank ab und Sie erhalten hiervon von uns eine Sofort-Entschädigung in Höhe von 50% der gezahlten Bearbeitungsgebühren!

Ihre Vorteile:

  1. Auszahlung Ihrer Sofort-Entschädigung binnen 48 Stunden nach Vertragsschluss.
  2. Keine Arbeit für Sie bei der Rückforderung Ihrer Bearbeitungsgebühren!
  3. Kein Kostenrisiko für Sie – Sie erhalten sofort Geld von uns und wir kümmern uns um alles Weitere.
  4. Keine persönliche und oft frustierende Auseinandersetzung mit der Bank bzgl. der Rückzahlung gezahlter Bearbeitungsgebühren.

Sofort-Entschädigung prüfen:

Bitte laden Sie nachfolgend eine Kopie Ihres Darlehens- oder Bausparvertrages hoch, damit wir diesen intern auf rückerstattungsfähige Bearbeitungsgebühren prüfen können.

Ablauf der Sofort-Entschädigung

1. Scan / Foto Ihres Vertrages zusenden

Als ersten Schritt senden Sie uns eine Kopie Ihres Darlehens- und Bausparvertrages zu. Wir prüfen kostenfrei, ob Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, der eine rückerstattungsfähige Bearbeitungsgebühr enthält.

Hierzu können Sie Ihren Darlehens- oder Bausparvertrag bequem über unser SSL-verschlüsseltes Formular hochladen.

Alternativ fotografieren Sie einfach Ihren Vertrag mit dem Handy und senden diesen zur Prüfung an info@bankgebuehr-zurueck.de!

2. Unterzeichnung des Forderungskaufvertrages

Kommen wir bei unserer internen Prüfung zu dem Ergebnis, dass Sie einen Vertrag mit einem rückerstattungsfähigen Bearbeitungsentgelt abgeschlossen haben, so unterbreiten wir Ihnen das Angebot, Ihnen die Rückforderung gegenüber der Bank abzukaufen.

Sie erhalten 50% des gezahlten Bearbeitungsentgeltes von uns als Sofort-Entschädigung ausgezahlt und haben keine Arbeit, keine Kosten und Prozessrisiken mehr mit der Rückforderung des Betrages.

Den unterzeichneten Forderungskaufvertrag können Sie uns via E-Mail, Post oder Fax zurücksenden und wir kehren die vereinbarte Sofort-Entschädigung binnen 48 Stunden an Sie aus!

3. Sofort-Entschädigung erhalten

Kein Kostenrisiko für Sie – Sie erhalten sofort Geld von uns, müssen sich nicht mit der Bank auseinandersetzen und sparen die Kosten für den Rechtsanwalt.

Die Einschaltung eines Rechtsanwalts kostet Geld. Wenn Sie nicht rechtsschutzversichert sind, dann sind diese Kosten von Ihnen zu tragen. Gerade dann, wenn keine Rechtsschutzversicherung vorhanden ist, ist unsere Sofort-Entschädigung interessant. Denn die Kosten für den Rechtsanwalt sparen Sie sich.

Hier eine Auswahl an Banken und Bausparkassen, bei denen bereits unzulässige Gebühren festgestellt wurden:

  • Deutsche Bank
  • National Bank AG
  • Postbank
  • Santander Bank
  • Schwäbisch Hall
  • Sparkasse Chemnitz
  • Targobank
Bitte beachten Sie, dass wir selbst keine Rechtsberatung und -dienstleistung erbringen und Vertragsprüfungen nur zu internen Zwecken erfolgen.